Veranstaltungen

 

Pauschalreisen 

Städtereisen, Aktivurlaub, Kurzurlaub in ThüringenRomantik ReisenWellness,  Wochenendreisen, Valentinstag, OsternPfingstreise, Himmelfahrts-ausflug, Weihnachten, Silvesterreise, Last Minute, Luxus Pur, Hotel Thüringen

Tags 

Thüringen, Rennsteig, Wandern, Pauschalreise, UrlaubsregionWald, Zwergenpark, Goethewanderweg, Weimar, Rezepte, Bauerngeneral, Meeresaquarium, Radwandern, Bücher, Video, Karte Thüringen, Erfurt, Thüringer Kloß, Karpfenpfeiffer, Sehenswürdigkeiten, Sagen, Übernachten, Veranstaltungen, Forum

Social Media 
Folgen Sie uns auf Facebook oder empfehlen Sie uns weiter.
Hinweis 

Diese Internetseite ist optimiert für den Mozilla Firefox Browser. Um Darstellungsprobleme zu vermeiden und alle Funktionen nutzen zu können:

 

 Mozilla Firefox kostenloser Download

kostenloser Download

Blick auf Ruhla
Blick auf Ruhla

Ruhla in Thüringen

 

Uhrenstadt

 

Die Uhrenstadt Ruhla wurde im Jahre 1355 erstmals urkundlich erwähnt.

 

Ansiedlungen in und um Ruhla in Thüringen gab es aber schon weitaus früher. Ruhlas erste Siedler waren so genannte "Waldschmiede" welche zugleich Bergleute, Köhler und Schmelzer waren. Sie verwendeten die von der Natur gegeben Rohstoffe Holz und Eisenerz um Eisen herzustellen, und aus diesem dann Blankwaffen zu produzieren.

Durch den entwicklungsbedingten Verfall des Waffenschmiedehandwerks spezialisierte man sich um 1530 auf das Herstellen von Messerwaren.

 

Heimatmuseum
Heimatmuseum

Der Carl-Alexander-Turm ist der einzige Aussichtsturm im westlichen Thüringer Wald und besitzt 111 Stufen bei einer Höhe von 21m. Er ist nur wenige Kilometer von Ruhla entfernt und befindet sich auf dem 639m hohen Ringberg.

Von der Aussichtsplattform können der Thüringer Wald, Eisenach und die Wartburg, die Hörselberge, die Rhön, der Hohen Meißner, der Hainich und die Stadt Ruhla überblickt werden.

Der Turm wurde 1867 im Auftrag von Hofrat Alexander Ziegler durch den Dresdner Baumeister Eduard Müller als Holzkonstruktion mit einer Höhe von 18 Metern erstmalig erbaut.

 

Durch seine idyllische Lage mitten im Thüringer Wald eignet sich Ruhla in Thüringen besonders als Ausgangspunkt für Wanderungen und Tagesausflüge.

  Sehen und erleben

Miniaturpark “mini-a-thür” | Tropfsteinhöhle | Burgruine Scharfenberg | Carl-Alexander-Turm | Köhlergasse | Emmytempel | Wilhelmitenkloster Weißenborn | Dichterhain | Stolldenkmal | Concordiakirche | Heimatmuseum

 

 Mini-A-Thür Ruhla

Miniaturenpark

"Mini-A-Thür"

  Feste feiern

Natur- und Stadtparkfest | Sommerskilauf | Schützenfest | Neptunfest im Waldbad | Alexanderturmfest | Liesenbergfest | Köhlergassenfest | Kittelsthaler Kirmes | Skiroller-Berglauf | Weihnachtsmarkt

  Wandern & erholen

Bad Liebenstein - Ruhla (ca. 25 km)

Naturerlebnispfad (ca. 2 km)

Ruhla - Gr. Inselsberg - Winterstein - Ruhla (ca. 40 km)

Ruhla - Rennsteig - Kissel - Ruhla (ca. 17 km)

Ruhla - Rennsteig - Ruhlaer Skihütte - Ruhla (ca. 30 km)

Winterstein - Ruhlaer Skihütte - Steinbach und zurück (ca. 28 km)

Winterstein - Schmerbach - Thal - Ruhla (ca. 30 km)

  Wetter und Routenplaner

WetterOnline
Das Wetter für
Ruhla

Routenplaner Ruhla

  • B
  •  Route berechnen

  In der Umgebung finden Sie...

Wilhelmsthal | Kittelsthal | Seebach | Winterstein | Eisenach | Fischbach | Tabarz | Brotterode | Friedrichroda

  Kommentare
nach oben

© das-thueringen.de - Ruhla - Thüringen