Veranstaltungen

 

Pauschalreisen 

Städtereisen, Aktivurlaub, Kurzurlaub in ThüringenRomantik ReisenWellness,  Wochenendreisen, Valentinstag, OsternPfingstreise, Himmelfahrts-ausflug, Weihnachten, Silvesterreise, Last Minute, Luxus Pur, Hotel Thüringen

Tags 

Thüringen, Rennsteig, Wandern, Pauschalreise, UrlaubsregionWald, Zwergenpark, Goethewanderweg, Weimar, Rezepte, Bauerngeneral, Meeresaquarium, Radwandern, Bücher, Video, Karte Thüringen, Erfurt, Thüringer Kloß, Karpfenpfeiffer, Sehenswürdigkeiten, Sagen, Übernachten, Veranstaltungen, Forum

Social Media 
Folgen Sie uns auf Facebook oder empfehlen Sie uns weiter.
Hinweis 

Diese Internetseite ist optimiert für den Mozilla Firefox Browser. Um Darstellungsprobleme zu vermeiden und alle Funktionen nutzen zu können:

 

 Mozilla Firefox kostenloser Download

kostenloser Download

Blick auf Rudolstadt

Rudolstadt in Thüringen

 

Folk- & Tanzstadt

 

Die ehemalige fürstliche Residenz Rudolstadt liegt eingebettet in einem waldumgebenen Tal und zieht sich bandartig am weiten Bogen des Flusses Saale entlang.

 

Die Stadt wurde 776 erstmals urkundlich erwähnt und hat seit 1326 Stadtrecht. Ihr weithin sichtbares Wahrzeichen ist das Schloss Heidecksburg, das die Stadt überragt.

 

Bekannt ist Rudolstadt in Thüringen durch die Anker-Steinbaukästen der Firma Richter und seine Porzellan-Manufakturen.

 

Richtersche Villa Rudolstadt

Neben Schloss Heidecksburg gehört das Stadtschloss Ludwigsburg zu den bedeutenden historischen Bauwerken der Stadt, ebenso die prachtvolle evangelische St. Andreaskirche, die im 15. und 16. Jahrhundert erbaut wurde und im frühen 17. Jahrhundert eine reiche Renaissanceausstattung erhielt.

 

Die drei Thüringer Bauernhäuser in Rudolstadt gelten als ältestes Freilichtmuseum Deutschlands.

 

Die aus dem 17. und 18. Jahrhundert stammenden Häuser wurden in den Jahren 1914/1915 in umliegenden Dörfern abgetragen und im Rudolstädter Stadtpark wieder aufgebaut. Besonders sehenswert ist die Einrichtung einer alten Dorf-Apotheke.

 

Rathaus Rudolstadt

In der Nähe von Rudolstadt liegt im Ort Großkochberg das Schloss Kochberg, ehemals im Besitz der Freiherrn vom und zum Stein und mehrfach Aufenthaltsort Goethes.

 

Jährlich am ersten Juliwochenende findet das TFF Rudolstadt statt, das größte Folk-Roots-Weltmusik-Festival Deutschlands. Es zieht Musiker und Gäste aus der ganzen Welt nach Thüringen.

 

Das Rudolstädter Vogelschießen (Ende August) ist eines der größten Volksfeste Thüringens.

 

  Sehen und erleben

Rathaus | Heidecksburg | Theater | Bauernhäuser | Stadtkirche | Handwerkerhof | Schillerhaus | Richtersche Villa | Altes Rathaus | KulTourDiele | Stadtbibliothek | Saalgärten | Auktionshaus Wendl | Saalemaxx

  Feste feiern

Tanz- und Folk Fest | Rudolstädter Vogelschießen | Altstadtfest

  Wandern & erholen

Wanderwege

 

Thüringenwanderweg von Altenburg nach Creuzburg

Internationaler Wanderweg von Eisenach nach Budapest

Lehrpfad “Friedrich Schiller” - entlang der Rudolstädter Riviera, einem reizvollen Stück entlang der Saale

 

Ausflugsziele

 

Großkochberg

Klosterruine Paulinzella

Oberweißbacher Bergbahn

Hohenwarte-Stausee

  Wetter und Routenplaner

WetterOnline
Das Wetter für
Rudolstadt

Routenplaner Rudolstadt

  • B
  •  Route berechnen

  In der Umgebung finden Sie...

Remda | Teichel | Großkochberg | Uhlstädt | Orlamünde | Schwarza | Bad Blankenburg | Saalfeld | Unterwellenborn | Schwarzburg | Sitzendorf | Paulinzella | Ehrenstein | Stadtilm | Kleinhettstedt | Dienstedt

  Kommentare
nach oben

© das-thueringen.de - Rudolstadt - Thüringen